Zuletzt aktualisiert: 11.07.2019

Archiv




Unser neues Layout

Wie euch sicher aufgefallen ist, besitzt unsere Webseite ein neues Aussehen. Zu diesem neuen Aussehen bzw. Optischen Veränderung gibt es noch weitere Änderungen die sich auf die Programmierung beziehen, auf die aber nicht weiterer eingegangen wird ;). Doch eines soll erwähnt werden und zwar der Standard des W3C. Dies ist ein Webstandard der nun auch auf unserer Seite seinen Lauf nimmt. Doch trotz des neuen Standards können inhaltliche Fehler nicht ausgeschlossen werden, deswegen bitten wir um Verständnis wenn es irgendwo grammatikalische oder Rechtschreibfehler gibt. Aus diesem Grund bitten wir natürlich auch jeden um Mithilfe, wenn es um Korrektur geht. Wir versuchen dann diese Fehler schnellstmöglich zu entfernen. Genauso sind wir immer daran interessiert die Qualität des Inhaltes zu verbessern. Daher nehmen wir immer gerne Kritik entgegen, auch wenn diese Mal nicht so schön ausfällt. Wir hoffen euch gefällt das neue Aussehen, und hoffen auch, dass ihr unserer Webseite treu bleibt.
Bis dahin, viel Spaß beim Surfen,
Eure Webmaster




Kinder und Erwachsenen-Prüfung

Am 25.04.09 fand die erste Prüfung dieses Jahres statt. Doch nicht nur Kinder sondern auch Mitglieder aus dem Erwachsenenbereich wurden an diesem Samstag geprüft. Im Kinderbereich gab es insgesamt 11 Prüflinge, die alle bestanden und von nun an den nächst höheren Gürtel tragen dürfen: Weißgelb tragen dürfen  Torben Gradetzke, Tom Herzog, Pia Ludwig  und  Alessandro Rath . Den Gelben Gürtel dürfen nun  Lilu & Tristan Weinrich , sowie  Leo Ludwig  tragen.  Paul Hedges, Nick Augustat  und  Kim Stucke  den Gelborangegurt und  Derya Uysal  den Orangegurt. Wir gratulieren allen bestanden Kindern nochmals herzlich. Im Erwachsenenbereich waren es 4 Prüflinge, die ebenfalls alle bestanden: Berechtigt und Verpflichtet den Orangegrüngurt zu tragen sind  Simone Hummitzsch  und  >Jan Mause , sowie den Blaugurt zu tragen  Christopher Spickhoff  und  >Tim Czerwonka . Auch hier unsere Gratulation und einen weiteren erfolgreichen Weg für alle wünschen euch:
Eure Prüfer




1. Jugendlehrgang 2009

Recht nervös und unerwartet startete am 26.04.09 der Erste Jugendlehrgang des Verbandes. Durch den Ausfall aus Krankheitsgründen konnte der eigentliche Lehrgangsleiter Norbert Tellermann(2. Dan) leider nicht mit seinem Trainerteam auf der Matte stehen. Stattdessen hatte das Trainerteam unter der sehr jungen Führung von Marcel Gerstmann(1. Dan) dennoch die Möglichkeit den 4 stündigen Lehrgang zu leiten. Rund 44 Kinder und Jugendliche erfreuten sich an den gezeigten Techniken sowie Spielen, die während des Lehrgangs gemacht wurden. Hier ließen es sich auch nicht die hohen Herren, wie Klaus Möwius(7. Dan), Heiner Odhofer(7. Dan) und Friedrich Böckhaus(5. Dan) nehmen, dabei zu sein. Auch Jungendwartin Anna Stratmann(2. Dan) war dabei um sich den Lehrgang anzuschauen. Die gezeigten Themen auf dem Lehrgang waren unteranderem Bodentechnik, Hebel und Umklammerung. Wir hoffen dass allen dieser Lehrgang spaß gemacht hat und danken für eure Mittätigkeit.
Euer Trainerteam




Jubiläums Jugendlehrgang des KBVD

Konichiwa hieß es am Samstag, den 5.09.09. Denn an diesem Tag fand in Marl der erste Jubiläums Jugendlehrgang des KBVD statt. Um ca. 14.00 Uhr startete der Lehrgang bei dem sich gut 89 Kinder meldeten, um von den hochgraduierten Referenten Manfred Umlauff(6. Dan Jiu Jitsu, 1. Dan Tea Kwon Do), Friedrich Böckhaus(5. Dan Jiu Jitsu) und Anna Stratmann(2. Dan Jiu Jitsu) zu lernen. In drei Gruppen aufgeteilt, welche immer gewechselt wurden, lernten die Kinder und Jugendlichen etwas Theorie und Japanisch sowie Schläge, Tritte, Hebel und Würfe in Kombination. In jeder Gruppe konnte jeder etwas neues lernen, was nicht unbedingt Alltag des normalen Trainings ist. Nach drei Stunden also um ca. 17.00 Uhr konnten sich die Lehrgangsteilnehmer dann auf dem Schulhof in Marl nochmal ordentlich austoben. Dafür gab es auf dem Fest verschiedene Möglichkeiten. Unter anderem gab es eine Torwand, Sackhüpfen, Dosenwerfen und eine Hüpfburg. Zu jedem Stand gab es ein kleines Präsent mit Süssigkeiten. Doch das schönste Geschenk war wohl das T-Shirt mit dem Verbandslogo darauf, welches jeder Teilnehmer erhielt. Bis 20.00 Uhr hatten die Teilnehmer ihren Spaß, als sie dann wieder Richtung Heimat fuhren. Wir aus Dortmund sagen "domo arigatou, Sayonara".
Eure Jiu Jitsu Abteilung




Ein Trainer ist gegangen

Markus York hat sein Amt im Vorstand und Tätigkeit als Trainer abgelegt. Dies tat er aus persönlichen Gründen. Markus war mehrere Jahre beim TSC der Jiu Jitsu Abteilung und war unteranderem dafür Verantwortlich, dass es die Kindergruppen gibt. Als einer der ersten Kindertrainer auf der Matte, brachte er den ersten Kindern das Jiu Jitsu bei. Die Kindergruppe hatte schnell guten Zuwachs und bereicherte die Jiu Jitsu Abteilung um einen großen Teil. Für diesen Teil ist auch Markus York verantworlich gewesen, der sich durchaus sehen lassen kann. Markus hatte bis zum 1. Kyu (Braungurt) Prüfung gemacht und bis vor kurzem Montags das Erwachsentraining geleitet. Mit bedauern verabschieden wir unseren ehemaligen Trainer und Vorstandsmitglied und sagen Danke für die Arbeit, die er in den Jahren geleistet hat.
Der Vorstand




2. Erwachsenen und Kinderprüfung

Sonntag den 15.11.09 war es wieder soweit, bei den Erwachsenen und Kindern fand die 2. Prüfung dieses Jahres statt. Insgesamt 16 Prüflinge stellten sich der Herausforderung zum nächsten Gurt und bestanden. Mit hervorragender erbrachter Leistung überreichten die Prüfer Norbert Tellermann (2. Dan) und Marcel Gerstmann (1. Dan) die wohl verdienten Urkunden. Von nun an berechtigt und verpflichtet den nächst höheren Gürtel zu tragen sind:

 Marisa Laios, Joana Jakscht, Pia Jurela  den Weißgelbgurt,
 Niels Böker, Philipp Hüpler, Torben Gradetzke  den Gelbgurt,
 Jacqueline Rode, Li-Lu Weinrich  den Gelborangegurt,
 Paul Hedges  den Orangegurt,
 Marcel Rode  den Orangegrüngurt und
 Jasmin Tellermann  den Grüngurt.

Bei den Erwachsenen haben folgende Prüflinge bestanden und sind ebenso berechtigt und verpflichtet den nächsten Gürtel zu tragen:

 Christian Lunau, David Coerdt, Kendra Rehnert und Philipp Seufert  den Gelbgurt und
 Celina Rode  den Blaugrüngurt.

Wir wünschen allen natürlich alles Gute und einen weiterhin erfolgreichen Weg.
Eure Prüfer




Nach Oben

Die Sanfte Kunst...


Unsere Partner & Sponsoren


Zur Homepage des Hauptvereins


© 2016 by Marcel Gerstmann
Impressum  -  E-Mail Verteiler  -  [-]